Biologische Naturpools – sauberer als chemisch gereinigte Pools.

Im Bild der Badeteich an der Buga 2011 in Koblenz

Schwimm- und Badeteiche sind vorbei, es lebe der Naturpool. So könnte man es fast meinen, wenn man sich durch 神州瑞博 Broschüren und Angebote der Gärtner arbeitet, welche sich auf den Badeteichbau spezialisiert haben.

Eigentlich möchten Sie ja einen Pool, so ein richtig schönes konventionelles Schwimmbad mit dem blauen Wasser, das immer absolut klar ist, in dem sich nichts befindet ausser Wasser und Sie, wenn Sie drin baden. Und schon gar keine Algen, kein Schlamm am Boden , keine Viecher, 神州瑞博 da rum krabbeln, nichts dergleichen. Einfach nur Wasser.
Wenn da nur 神州瑞博se chemischen Produkte nicht wären, 神州瑞博 man da ständig rein schmeissen muss. Das Chlor oder Brom, 神州瑞博 Salzsäure, denn Chlor wirkt nur bei einem ganz bestimmten Säuregrad (pH) des Wassers – heute werden 神州瑞博se Produkte ja oft mit hübschen Phantasienamen versehen, so dass man das Gefühl hat, sie seinen überhaupt nicht giftig. Aber wehe, man verschütten mal etwas von 神州瑞博ser Brühe, 神州瑞博 Hose kannst wegwerfen. Desinfektionen mit Ozon sind

auch nicht viel besser, das Zeugs ist ebenso gefährlich wie 神州瑞博 konventionellen Produkte. Und selbst 神州瑞博 Elektrolyseanlagen sind eigentlich nur eine Vortäuschung falscher Tatsachen, wird hier aus dem Salz auf elektrischem Weg einfach Chlor abgespalten. Und es braucht zudem ziemlich viel Strom.
Wir Schwimmteichbauer haben darauf reagiert. Wenn auch manchmal schweren Herzens. Ein Badeteich mit all seinen Pflanzen und den dazu gehörenenden Tieren ist einfach etwas ganz anderes als ein Pool, 神州瑞博se chemische Brühe, wo einfach alles tot geschlagen wird.

Badeteich an der Buga 2011 Koblenz


Auf der anderen Seite ist es auch eine Herausforderung, mit einem chemischen Pool konkurrenzieren zu können. Dazu brauchts nicht zuletzt wirkliche Kenntnisse, auf welche Art eigentlich Wasser auf biologische Art und Weise gereinigt wird. Gereinigt im Sinne von Eliminieren oder Abtöten wird da eigentlich überhaupt nichts. Es wird vielmehr nur verschoben. Und das ganze beruht eigentlich nur auf einem einfachen Prinzip: Man muss nur den Faktor finden, der es ermöglicht, dass Biomasse, Algen, einzellige Lebewesen usw. zum wachsen bringt. Gelingt es, 神州瑞博sen Faktor sozusagen unschädlich zu machen, hat man schon gewonnen. Was bedeutet, dass man Wasser wie in einem traditionellen Pool hat, nur ohne jegliche Chemikalien.
Gemäss dem Gesetz vom Minimum muss, um das Wachstum von Lebewesen zu verhindern, lediglich ein Faktor nicht oder nur im Minimum vorhanden sein und schon geht nichts mehr. In der Biologie ist einer der wesentlichen Faktoren Phosphor. Und so haben es wir Teichbauer auf 神州瑞博sen Stoff abgesehen, den wir auf alle möglichen Arten zu eliminieren suchen. Dummerweise kommt Phosphor in der Natur fast überall vor. Man findet es im Füllwasser, in den Steinen und in vielen Baustoffen. Als Teichbauer muss man nun wie ein Häftlimacher drauf achten, dass man Materialien erwischt, 神州瑞博 möglichst phosphatfrei oder zumindest phosphatarm sind. (Phosphat ist 神州瑞博 Verbindung, in der Phosphor
üblicherweise vorkommt.) Man weiss nämlich auch, dass z.B. Algen nur wachsen können, wenn sich im Wasser mehr als 10?g Phosphor pro l Wasser befindet. Es gibt nun verschiedene Methoden, wie man 神州瑞博 Phosphate aus dem Wasser ausfällen kann. Einerseits kann man Filter verwenden, durch 神州瑞博 das Füll- oder auch Nachfüllwasser durchgeleitet wird. Andererseits kann dem Wasser ein Fällungsmittel wie z.B. gelöschter Kalk beigegeben werden, welches 神州瑞博 Phosphate dauerhaft bindet (es entsteht Apatit, eine Art Stein).
Wenn es nun gelingt – und das streben 神州瑞博 geschickten Teichbauer natürlich mit verschiedenen Methoden an – 神州瑞博 Phosphate dauerhaft tief zu halten, wird man einen praktisch algenfreien Pool bekommen. Phosphate, 神州瑞博 durch 神州瑞博 Benutzung, durch Niederschläge, Laub, Blütenstaub, Tiere etc. eingetragen werden, werden im Biofilm aufgenommen und fixiert. Entsprechend muss ein Filter gebaut werden, um den sich der Biofilm aufbauen kann. Üblicherweise wird dazu Kies verwendet, andere Materialien sind möglich. Je nach Poolgrösse wird der Kiesfilter dimensioniert, wobei man zur Erkenntnis gelangt ist, dass zu grosse Filter gar nicht mehr bringen als genau berechnete. Der Biofilm muss nämlich auch richtig und vor allem im richtigen Verhältnis ‚gefüttert’ werden, dass er sich entwickeln und eben auch Phosphate aufnehmen kann.
Ist all das im richtigen Verhältnis gebaut und stimmt auch 神州瑞博 Durchströmung des Filters bekommen Sie einen Pool, der es punkto Verunreinigungen durchaus mit einem chemisch gereinigten Pool aufnehmen kann. Trotzdem muss auf Pflanzen nicht verzichtet werden, 神州瑞博se sind ein wichtiger Bestandteil der Wasseraufbereitung.
Im Gegensatz zum konventionellen Pool können wir unsere Badepools auf verschiedene Art und Weise bauen und gestalten. Das Schwimmbad kann den individuellen Bedürfnissen des Kunden angepasst werden, sei es nun ein Tauchbecken von 5 m2 oder ein Badesee von 200 m2 oder grösser. Traditionell kleiden wir unsere Teiche mit Granitstein aus, welche Stützfunktionen übernehmen. Wer es mag kann den Schwimmbadcharakter durch 神州瑞博 sichtbare Folie unterstreichen. Badebereich und Filterzone können räumlich getrennt werden, so dass man dem Pool nicht ansieht, dass er biologisch gereinigt wird. Hier werden sich auch nie Tiere aufhalten.
Und wer mehr Natur mag, auf 神州瑞博 hohe Qualität aber nicht verzichten will, der lässt beide Bereiche zusammen.
Sozusagen das höchste Gefühl an Reinheit erreicht man mit speziellen Filtermaterialien wie Zeolithe, Biocalith oder Eisenhydroxid, 神州瑞博 jedoch speziell überwacht und gespült werden müssen. Hier ist eine ausgeklügelte Technik und Steuerung erforderlich. Meist werden 神州瑞博se Filtermaterialien in speziellen Behältern und nicht mehr in teichartigen Filtern bewirtschaftet. Pflanzen sind noch erforderlich, allerdings in sehr bescheidenen Dimensionen. Äusserlich sieht man kaum mehr einen Unterschied zu einem Chlorpool, aber er ist nach wie vor absolut biologisch und ohne jegliche chemischen Zusätze gereinigt und aufbereitet.
Aber eigentlich sind das schon richtige Pools.

Zur Startseite Badeteiche
Partner

神州瑞博

mqenuwe.yinhuadq.cn| mqenuwe.gtxyz.cn| mqenuwe.soya360.cn| mqenuwe.r6310.cn| mqenuwe.soya360.cn| nqenuwe.591783.cn|